Programm

Dabei seinSie erwartet ein abwechslungreiches Programm für alle Generationen. Kinder und Jugendliche, ebenso wie Erwachsene können an verschiedenen Orten in Coburg das Evangelium erleben. Ruhige Momente wechseln sich mit bewegten Feiern ab. Schauen Sie sich hier um und entdecken die verschiedenen Angebote. Der Eintritt ist frei.

Hier finden Sie das tagesaktuelle Gesamtprogramm. Sie haben eine Auswahl von über 40 Einzelveranstaltungen.

 

das weißblaue beffchenDen Auftakt macht schon am 30. Oktober 2017 das Kirchenkabarett "Weißblaues Beffchen"
mit dem Programm zur Reformation "Die spinnen, die Römer".

Gottesdienste & spirituelle Angebote

Der Kirchentag beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Morizkirche in Coburg. Den ganzen Tag über steht der "Raum der Stille" offen.

Weiter zur Übersicht "Gottesdienste & spirituelle Angebote

 

Musikangebote

Ohne Musik wäre die Reformation nicht denkbar. Deshalb spielt die Musik in verschiednen Formen auch an diesem Tag eine große Rolle.

Weiter zur Übersicht "Musikangebote"

 

Zentrum Kinder

Im Haus Contakt treffen sich die Kinder. Dort gibt es verschiedene Kreativ- und Spielangebote. Die Kinder basteln zum Beispiel alte Instrumente aus dem Mittelalter nach. Diese kommen natürlich auch zum Einsatz.

Weiter zur Übersicht "Zentrum Kinder"

 

Diskussionsrunden

Ein Highlight an diesem Tag. Vier Mitglieder der Landessynode sind zugleich Mitglieder des bayrischen Landtags. Sie diskutieren über die Bedeutung des Evangeliums heute.

Weiter zur Übersicht "Diskussionsrunden"

Zentrum Jugend

Chilout-Area, Thesenanschlag, Buchbinden und einen Raum der Stille gibt es unter anderem im Zentrum der Jugend.

Weiter zur Übersicht "Zentrum Jugend"

 

Ort der Begegnung

Die 15 Dekanatsbezirke im Kirchenkreis stellen sich unter dem Kirchentagsmotto "Evangelium feiern" vor. Mit-Mach-Angebote und Informationen rund um das kirchliche Leben.

Weiter zur Übersicht "Ort der Begegnung"

 

 

 

Download:

Flyer mit Programm-Highlights auf einem Blick

Programmheft (Stand August 2017 - kurzfristge Änderungen möglich)